Tischtennis Bezirk Heilbronn Startseite

Termine

Sonntag 25. Februar 2024 : 2.Quali.-RL zur Jgd.-BezirksRL - TTC Neckar-Zaber

Sonntag 10. März 2024 : Bezirksentscheid Mini-Meisterschaften

Sonntag 17. März 2024 : Jugend-Bezirksrangliste - Spvgg Oedheim

Sonntag 24. März 2024 : Bezirksendrunde MM Jugend 15

Sonntag 07. April 2024 : Regions-RL-J 11,12,13 (HO)


Zum Veranstaltungskalender

Aus den Vereinen

Hier die aktuellen Diskussionsthemen

Zum Sportheim

Am vergangenen Wochenende fanden in Baiersbronn die Baden-Württembergischen Jugend-Meisterschaften statt. Zum ersten Mal seit vielen Jahren war der Mixed-Wettbewerb wieder im Programm. Daher wurde das Turnier für alle Teilnehmer auf zwei Turniertage erweitert. Der Bezirk Heilbronn war mit insgesamt fünf Mädchen und drei Jungen am Start. Von der SU Neckarsulm waren Minh-Thao Nguyen, Rebecca Merz, Evi Kamrad (alle Mädchen 19), Carla Strienz (Mädchen 15) und Zean Timo Yao (Jungen 15) dabei. Von der TSG Heilbronn gingen mit Joline Schmalz (Mädchen 19), Leon Schmalz (Jungen 19) und Dejan Liber (Jungen 15) drei Jugendliche an die Tische. Am erfolgreichsten schnitt Min-Thao Nguyen ab. Sie erreichte im Einzel-Wettbewerb der Mädchen 19 den zweiten Platz, dabei musste sie sich im Finale nur knapp in fünf Sätzen geschlagen geben. Im Mädchen 19-Doppel stand schon vor dem Finale fest, dass es eine Siegerin aus Neckarsulm geben wird.

Am Sonntag 19.12. fanden in Steinheim zum zweiten Mal die Jugend-Regionsmeisterschaften der Region Nord statt. Qualifiziert dafür waren aus den Bezirken Heilbronn, Hohenlohe und Ludwigsburg pro Altersklasse jeweils vier Jugendliche, dazu kamen die vier Besten aus den Frühjahrs-Ranglistenturnieren. Im Einzel wurde die Vorrunde in jeweils vier 4er-Gruppen ausgespielt, danach ging es im KO-System weiter. In den Doppel-Wettbewerben ging es gleich im KO-System los. Wie im letzten Jahr konnte der Bezirk Heilbronn fünf Goldmedaillen erreichen.

Drei Jahre lang musste die Tischtennis-Jugend unseres Bezirks auf das Saison-Highlight „Bezirksmeisterschaften“ verzichten: zuerst wegen zwei Jahre Corona, und letztes Jahr wurde kein Gastgeber gefunden. Nun war es am 07. und 08. Oktober endlich wieder soweit: 169 Jugendliche traten zu den Bezirksmeisterschaften an, die traditionell in Einzel- und Doppelkonkurrenzen verschiedener Altersklassen und einem Mixedwettbewerb durchgeführt wurden.

Verbands News