Tischtennis Bezirk Heilbronn Startseite

Termine

Sonntag 22. September 2019 : Bezirks-RLT 2 - Spvgg Oedheim

Samstag 12. Oktober 2019 : Bezirksmeisterschaften Jugend - Neckarsulm

Sonntag 13. Oktober 2019 : Bezirksmeisterschaften Jugend - Neckarsulm

Sonntag 20. Oktober 2019 : Schwerpunkt 2 Rangliste U15/U18 - TSG Heilbronn

Freitag 08. November 2019 : Bezirksmeisterscahften Senioren - TSV Ellhofen


Zum Veranstaltungskalender

Aus den Vereinen

Hier die aktuellen Diskussionsthemen

Zum Sportheim

Tischtennis-Nachwuchs der Jugend U13 ermittelt in Weinheim die Besten aus Baden-Württemberg  Am vergangenen Samstag wurden in Weinheim die besten Jugendlichen U13 aus Baden-Württemberg ermittelt. Minh-Thao Nguyen (Neckarsulmer SU) gewann das Turnier bei den Mädchen U13.  Am Start des TOP-12-Ranglistenturniers waren die jeweiligen 12 Spitzenspieler des Landes. In der Vorrunde spielte man jeweils in zwei 6-er Gruppen „jeder gegen jeden“. In der Endrunde spielten die ersten drei jeder Gruppe die Plätze 1 bis 6 und die letzten 3 der Vorrundengruppen die Plätze 7 bis 12 aus.  Bei den Mädchen U13 gewann die 11-jährige Minh-Thao Nguyen in ihrer Vorrunde sowie in der Endrunde ihre Spiele alle recht deutlich. Nur im letzten Spiel gegen Lucia Behringer (SV Niklashausen) um den Gesamtsieg, gab es für die Neckarsulmerin einen knappen 3:2 Satzerfolg. Damit konnte Minh-Thao Nguyen ihren 5.

4 Podestplätze für die Unterländer Teilnehmer  Beim baden-württembergischen Jahrgangs-Ranglistenturnier in Wehr (Südbaden) gab es gleich 4 Podestplätze für Unterländer Teilnehmer: Fabian Altrieth (ab der neuen Saison bei der TSG Heilbronn) gewann bei den Jungen U18. Mia Hofmann (Neckarsulmer SU) kam bei den Mädchen U18 genauso auf Platz 2 wie Felix Tränkle (TTC Zaberfeld) bei den Jungen U15. Platz 3 erreichte Victoria Merz (TGV Eintracht Abstatt) bei den Mädchen U18. Damit sind alle 4 Unterländer für das TOP 12 bzw. TOP 16 Ranglistenturnier der Jugend U15 / U18 Mitte Juli 2019 in Stuttgart qualifiziert. Diese Qualifikation ebenfalls geschafft haben Anna Gumbrecht (Neckarsulmer SU) mit Platz 4 bei den Mädchen U15 und Vereinskollegin Minh-Thu Nguyen mit Platz 5 bei den Mädchen U18.

Gerlingen – Es hat nicht zu einer großen Fusion in Tischtennis Baden-Württemberg gereicht. Zwar stimmten beim ordentlichen Verbandstag des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern e. V. (TTVWH) in Gerlingen knapp 98 % der Delegierten für eine Verschmelzung des eigenen Verbandes innerhalb eines Baden-Württemberg-Verbandes. Und auch die Vereinsvertreter beim zeitgleich stattfindenden Verbandstag in Südbaden (SbTTV) votierten mit überwältigenden 100 % für eine Zusammenarbeit. Doch gut eine Stunde später folgte der Schock: Beim Badischen Verbandstag in Ettlingenweier sprachen sich lediglich gut 63 % der Vereinsvertreter für den Beitritt ihres Landesverbandes aus. Dies stellt zwar eine große Mehrheit dar, doch die reicht aufgrund der per Satzung vorgeschriebenen Hürde von 80 % eindeutig nicht aus. Somit werden entsprechend der Beschlüsse ihrer höchsten Gremien (Beirat bzw.

Die Neckarsulmer Mädchen U15 sind am vergangenen Wochenende bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Contwig (Pfalz) deutscher Mannschaftsmeister geworden.      Am Start waren 8 Mannschaften (jeweils die Meister aus den 8 Regionalverbänden des Deutschen Tischtennisbundes). In zwei Vierergruppen wurde zunächst im System „Jeder gegen jeden“ gespielt. Danach wurden in zwei Endrundenspielen die Plätze 1 bis 4 bzw. 5 bis 8 ausgespielt.

Silber für Wenna Tu / Yuki Tsutsui (Neckarsulm) im Mädchen-Doppel   Bei den deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften (18 Jahre und jünger) in Wiesbaden erspielten die Neckarsulmerin Wenna Tu /Yuki Tsutsui Silber im Mädchen U18 Doppel. Im Einzel erreichten die beiden Neckarsulmer 2.-Bundesliga-Spielerinnen jeweils das Viertelfinale. Die 48 besten deutschen U18 Spieler waren bei den Mädchen wie bei den Jungen am Start.   Nach einem Freilos in Runde 1 im Doppel und einem deutlichen 3:0 Satzerfolg gegen Franziska Brickl / Milena Burandt (Bayern), konnten Wenna Tu / Yuki Tsutsui im Viertelfinale einen 0:2 Satzrückstand gegen Annett Kaufmann /  Naomi Pranjkovic (SV Böblingen / DJK Kolbermoor) noch in einen knappen 3:2 Erfolg umdrehen. Das Halbfinale gegen Franziska Schreiner / Laura Tiefenbrunner (Bayern) war beim 3:1 Erfolg eine recht deutliche Angelegenheit.

Bao Chau Elisa Nguyen (Neckarsulmer SU) auf Platz 5 Beim Talent-Cup des deutschen Tischtennisbundes am vergangenen Wochenende in Düsseldorf belegte Bao Chau Elisa Nguyen (Neckarsulmer SU) Platz 5. Aus jedem Landesverband waren in den Jahrgängen 2008 sowie 2009 und jünger maximal 2 Spieler bei den Jungen und Mädchen am Start. Damit spielten in 4 Konkurrenzen jeweils 24 Talente mit. Die 10-jährige Neckarsulmerin spielte im Jahrgang 2009 und jünger zunächst eine Vorrunde mit 5 Siegen ohne Niederlage. In der Zwischenrunde musste Bao Chau Elisa Nguyen bei 3 Siegen auch 2 Niederlagen einstecken. In den letzten beiden Platzierungsspielen gewann sie jeweils deutlich mit 3:0 Sätzen gegen Laura Schweiz (Schleswig-Holstein) und Laura Milos (Westdeutschland) und kam damit im Endklassement auf Platz 5.

Mädchen U15 der Neckarsulmer SU verteidigen ihren Titel   Am vergangenen Samstag wurden die Mädchen U15 der Neckarsulmer SU baden-württembergischer Meister und wiederholten damit ihren Erfolg aus den Jahren 2017 und 2018. Am Start der diesjährigen Landesmeisterschaften in Offenburg waren in den Konkurrenzen der Mädchen U15 und U18, sowie der Jungen U15 und U18, die jeweiligen Meister aus Baden und Südbaden und der Meister wie der Vizemeister aus Württemberg, die im System „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander antraten. Bei den Mädchen U15 war das erste Spiel der Neckarsulmerinnen gegen den TSV Untergröningen das vorweggenommene Endspiel. Nach dem 6:3 Erfolg im Endspiel der TTVWH-Mannschaftsmeisterschaften vor 2 Wochen gab es diesmal einen recht klaren 6:2 Erfolg.

Verbands News